FAQ - Häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions)

1. Fallen bei der Bestrahlung die Kopfhaare aus?
  Haarverlust durch Bestrahlung tritt nur auf, wenn die Haarwurzel bestrahlt wird.
2. Strahle ich immer noch wenn ich Zuhause bin?
  Nein, wir arbeiten ohne Radioaktivität und verwenden Röntgenstrahlen wie ihr Hausarzt auch.
3. Muss ich nach einer bestimmten Diät leben?
  Wenn der Magendarmtrakt bestrahlt wird werden wir ihnen spezielle Anweisungen geben.
Beispielsweise: kein Kohlgemüse, nichts Scharfes, keine Kohlensäure.
4. Kann ich duschen und baden?
  Duschen im Prinzip ja, aber unsere Markierungen sollten so wenig wie möglich nass werden.
5. Darf ich in der Sonne spazieren gehen?
  Bestrahlte Haut sollte während und nach der Therapie nicht besonnt werden. Am besten tragen Sie eine Kopfbedeckung und bedecken die bestrahlten Stellen. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht.
6. Darf ich weiterhin Sport treiben?
  Ja - zum Vergnügen, jedoch in Massen und ohne sich zu stark zu erschöpfen.
7. Woher weiss der Apparat, wo die Krebszellen sind?
  Für jeden Patienten fertigen wir einen individuellen Therapieplan an, sodass das gesunde Gewebe optimal geschützt wird.
8. Es werden doch wöchentlich Bilder gemacht. Können Sie sehen ob der Tumor geschrumpft ist?
  Die wöchentlichen digitalen Röntgenbilder dienen zur Qualitätssicherung. Für das Therapieansprechen des Tumors machen wir spezielle Bilder.
9. Was ist wenn ich während der Bestrahlung niesen oder husten muss?
  Durch unsere Raumüberwachung bemerken wir dies und können die Bestrahlung stoppen und Ihre Lagerung kontrollieren.
10. Ist die Bestrahlungszeit immer gleich lang?
  Die gleichen Felder werden immer gleich lang bestrahlt.



> Mail senden...


Radio Onkologie Allschwil Brennerstrasse 12
CH - 4123 Allschwil
Phone +41 61 485 94 00

Radio Onkologie Liestal Erzenbergstrasse 51
CH - 4410 Liestal
Phone +41 61 544 77 00